Teilen
Nach unten
avatar
fluffy~
Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 25
Ort : Köln

Eclipse - Charakter
Name: Isamu
Rasse: Ausgestoßener - Vampir
Geschlecht: männlich
Benutzerprofil anzeigen

Eternia

am 17.01.17 8:57
Eternia. Eine Welt, die in ständigem Gleichgewicht war. Nachdem die Kristalle der vier Elemente jeweils einen König erwählt hatten, bildeten sich vier Nationen. Trotz einiger Differenzen gab es nie Krieg, denn jeder der Könige wusste, dass ein Krieg das Gleichgewicht zerstören würde, welches den Aufschwung der Wirtschaft überhaupt erst ermöglichte. Eines Tages jedoch brach der Kontakt zur Wassernation einfach ab. Die Meere wurden stürmisch und drohten, die Landmassen zu verschlingen. Der König der Windnation schickte einen Aufklärungstrupp zur Nation des Wassers. Kurze Zeit später kehrten sie zurück mit einem Bericht über die Lage innerhalb der Wassernation: Kein Mensch war mehr aufzufinden und zusätzlich zur sehr unruhigen See waren auch noch allerlei Monster aus dem Wasser erschienen. Der Windkönig ahnte das Schlimmste und sollte damit auch nicht falsch liegen: Der Kristall des Wassers war zersprungen und somit war kein Schutz mehr gegen die wilde Natur des Meeres geboten. Doch bevor sie die anderen Könige vor dem Verlust der Wassernation warnen konnten, zersprang auch der Kristall des Windes. Stürme ebneten den Kontinent und schon bald war auch von der Windnation nichts mehr übrig. Einige Monate später geschah das selbe im Land des Erdkönigs. Dies sorgte für Unruhen im Land des Feuers, welches lediglich eine einzige Stadt besaß, doch die Bewohner hatten einen Plan: Irgendetwas hatte dafür sorgen müssen, dass die Kristalle zerstört wurden, also bereiteten sie sich darauf vor, den Kristall zu verbarrikadieren. Doch als sie in den Tempel des Feuers kamen, war von dem Kristall keine Spur mehr zu finden. Die Bürger waren sich sicher, dass der Kristall nicht zersprungen war, befürchteten aber dennoch das schlimmste...

_________________

Immer gab es diesen Kampf für uns
Licht und Schatten gibt es, seit die Welt besteht
Ein Sonnenstrahl scheint durch die Dämmerung
Denn endlich hat der Wind sich doch gedreht ♪
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten