Age of Darkness

Ein RPG-Forum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Ion

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Shenox
Determination.
Determination.
avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 25
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Ion   24.03.17 0:27

Gut. Dann machen wir das so. Solltet ihr irgendwie Probleme kriegen, hab keine Scheu mich zur Verstärkung zu kontaktieren. In dem Fall lasse ich alles stehen und liegen, wir können es uns nicht leisten, mehr Leute zu verlieren. Jake stand ebenfalls auf, warf dem Barkeeper das Geld für die Drinks zu, die er während seines Besuchs zu sich genommen hatte und ging dann zur Tür. Jetzt kümmere ich mich aber erstmal um den Papierkram. Er verließ die Bar, nachdem er Drake noch verabschiedet hatte und ging dann langsam aber sicher auf sein Zimmer zu. Auf dem Weg dahin ging er die selbe Rotation an Aktionen wieder und wieder durch. Er klappte den Revolver, den er in der Hand hielt auf, nahm eine Patrone raus, schnipste sie in die Luft, fing sie auf, steckte sie wieder in den leeren Teil der Trommel, schloss den Revolver, drehte die Trommel und wiederholte das ganze, nachdem er den Revolver um seinen Finger tanzen ließ. In seinem Zimmer angekommen ließ er sich auf den Schreibtischstuhl fallen und sah frustriert auf den Papierturm, der vor ihm in die Luft ragte. Dann wollen wir doch mal..., dachte er sich und begann damit, den Turm aus Papier abzuarbeiten.

_________________
"If you shoot to kill, you should try to hit the heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackyBlade
Fährtenleser
avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 17.01.16

BeitragThema: Re: Ion   25.03.17 20:34

Es waren einige Monate Vergangen seid dem sich die Föderation gebildet hatte, es hatten viele das Schiff verlassen. Katja war ebenfalls eine die das Schiff verlassen hatte um unter der neu gebildeten Föderation gegen die VED zu kämpfen, sie wurde von einen der Anführer der Revolution dazu überredet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RenonTKoTD
Späher
avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 15.01.16

BeitragThema: Re: Ion   25.03.17 22:54

Drake hatte nicht mal die Brücke richtig betreten und fing schon an zu sprechen "Okay Jungs, wir haben in zirka 2 Zirkulationen im dritten Cluster zu sein, und bereitet die Waffen vor, die sind mittlerweile wahrscheinlich eingefroren und voller Staub"

Dann begab er sich zur Sprechanlage und kam zu seiner Durchsage
"Es wird Zeit dass wir hier wieder richtig los legen. Jeder der sich kampffähig und mordlustig genug fühlt meldet sich in 2 Stunden an der Brücke, nehmt euch notfalls noch eine gute Dusche, Ich werde auf euch warten.
Drake aus."
Er nickte einen der Piloten zu und begab sich dann mit ein paar Datapads in sein Zimmer um diese sich weiter anzusehen.
Er brauchte mindestens ein paar gute Leute, auch wenn er wahrscheinlich in der Lage wäre, sich alleine mit dem gesamten Schiff anzulegen, ob er es überlebt jedoch, wäre eine andere Situation.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shenox
Determination.
Determination.
avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 25
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Ion   28.03.17 19:00

Jake schlug mit der Faust auf den Schreibtisch. Er hatte keine Lust, sich um den ganzen Papierkram zu kümmern. Glücklicherweise musste er dies auch nicht, denn er war nicht mehr der Befehlshaber auf dem Schiff. Innerhalb der letzten Monate hatte er endlich klar gemacht, dass er keine Lust auf eine solche Bürde hatte. Der eigentliche Captain des Schiffes hatte folglich diese Aufgabe auf sich genommen - was passend war, da er sowieso schon mehr zu sagen hatte als Jake. Dennoch würden die Soldaten auf der Behemoth keine Ruhe geben und Jake nach wie vor als einen der Ranghöchsten ansehen.

Drake wollte also einen Raubüberfall starten. Auch wenn Jake sinnlose Gewalt inzwischen verabscheute, so musste es doch sein, da sie sonst in ziemliche Schwierigkeiten geraten würden. Er ging zu seinem Schrank und öffnete diesen. Innerhalb des sehr großen Schranks befand sich ein Combat Suit, wie ihn die erfahrensten Shock Trooper des VED nutzten. Er hatte einige Änderungen daran vorgenommen, unter anderem hatte er den Flammenwerfer installiert, jedoch nicht wie er eigentlich an den Suit gehörte. Statt einen der Handschuhe zu ersetzen hatte Jake ihn auf einen der Handschuhe montiert, so dass er einen potentiellen Gegner mit großer Wucht schlagen konnte, während er für Verbrennungen sorgte. Er zog den Suit an und ging auf die Brücke. Schon seit einer Weile hatte er den Suit nicht mehr getragen, also hoffte er, dass er unerkannt an der Mission teilnehmen können würde.

_________________
"If you shoot to kill, you should try to hit the heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RenonTKoTD
Späher
avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 15.01.16

BeitragThema: Re: Ion   29.03.17 17:56

Drake hatte sich in der Zwischenzeit durch die Akten der VED gearbeitet um jede Information für den Konvoi herauszuarbeiten. Besatzungsinformationen, Lagerbestände zu bestimmten Zeiten und Patrouillenzeiten und Informationen.
Dann begab er sich einige Minuten vor der vereinbarten Zeit zur Brücke und trank sich in der Zwischenzeit noch ein oder zwei Bier, bevor die Leute eintreffen.
Oder zumindest hoffte er, dass genug Leute eintrafen.
Drake sah schon den ersten in den Raum kommen, es war jemand in einer alten VED Rüstung, er machte sich nicht viel aus der Identität der Person und sprach sie an.
"Also, ein Freiwilliger für die Party?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shenox
Determination.
Determination.
avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 25
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Ion   29.03.17 21:32

Jake nickte bloß, um Drake zu antworten. Zwar hätte man sowieso Schwierigkeiten ihn anhand seiner Stimme zu erkennen, dass Combat Suits für gewöhnlich die Stimme des Trägers verfremdeten, aber er wollte auf Nummer sichergehen. Ich habe gehört, dass wir ein paar VED aufmischen. Sowas kann ich mir nicht entgehen lassen. Im Inneren war Jake natürlich einer anderen Meinung, aber er wollte sich nicht bloß dem Angriff anschließen, weil er Schwierigkeiten vermeiden wollte, sondern weil er zeitgleich auch Drakes Führungsqualitäten testen wollte. Mit dem Sturmgewehr in beiden Händen und dem Flammenwerfer an der rechten Hand war er bereit, für Chaos zu sorgen und sich einige Güter unter den Nagel zu reißen - nur um das eigene Überleben zu gewährleisten.

_________________
"If you shoot to kill, you should try to hit the heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RenonTKoTD
Späher
avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 15.01.16

BeitragThema: Re: Ion   04.04.17 11:49

"Scheiße, endlich mal jemand mit einer guten Einstellung! Nehmt euch 'n Vorbild an dem Kerl!"
Drake schaute lachend durch den Raum. Es war noch niemand anders angekommen und die Piloten hatten es nach all den Monaten gelernt, ihn zu ignorieren.
"Nun gut, hier ist der Anfangsplan. Wir sind in ein paar Stunden direkt am Konvoi, unser Flakschiff kümmert sich um die 2 Eskorten, dann schlagen wir ein Loch in den Ostflügel des Lagerschiffes, und von da aus geht es rein.
Und dann, naja, mehr Plan gibt es nicht, wir bringen alle um, holen uns was wir wollen, und hauen schnellstmöglich ab!.. natürlich hätten wir zu Zweit nicht zu viele Chancen, aber dafür gibt es ja hoffentlich den Rest dieses Packs hier."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shenox
Determination.
Determination.
avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 25
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Ion   05.04.17 11:21

Sully und Rafa hatten sich schweigsam dazu gestellt - auf Bitte von Jake. Natürlich wussten auch sie nicht, dass Jake der Soldat im Combat Suit war, aber dennoch hatten sie eine Theorie, dass er es sein könnte, denn auch die beiden Zwillinge hatten psionische Fähigkeiten und die Struktur einer psionischen Signatur war wie ein Fingerabdruck - nur nicht ganz so präzise. Sie schüttelten lediglich mit dem Kopf, lachten dann und warteten auf weitere Befehle. Jake selbst hatte sich zu den beiden gestellt und schloss sich ihnen im stillen Warten an. Der Plan war... solide genug, als dass er funktionieren konnte, vermutlich konnte man sogar dafür sorgen, dass nicht all zu viele Leute dabei ums Leben kamen, aber Drake schien etwas blutrünstig zu sein und hatte schon vor, alles zu töten, was ihm vor den Lauf lief. Jake war dies egal, solange er nicht derjenige sein musste, der Schuld daran war.

_________________
"If you shoot to kill, you should try to hit the heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RenonTKoTD
Späher
avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 15.01.16

BeitragThema: Re: Ion   06.04.17 13:54

Drake schaute kurz in den Raum und bemerkte dass Sully und Rafa mittlerweile auch angekommen waren.

"Gut, ihr beiden seid also auch mit von der Partie.
Also, gibt es noch irgendwelche Fragen, Abschiedsbriefe oder Reden von Ehre und Tod? Wir sind schon so gut wie da"

Er erwartete eigentlich keine Antwort, setzte sich auf den Besprechungstisch, nahm noch einen guten Schluck und schaute aus dem Cockpit, als man in der Ferne klar eine Ansammlung von 3 Raumschiffen sehen konnte, zwei davon klare Kampfklasse.
"Das sieht doch mal nach Spaß aus"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serenity
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 19.01.17

BeitragThema: Re: Ion   07.04.17 7:06

Es war ruhig im Cockpit des Omikron-06 Frachters.
Li Wong, der Pilot, sprach nicht gerne mit ihr, weil sie sich eindeutig geäußert hatte, am Ende der Reise von Bord zu gehen. Es beunruhigte sie, dass man ihr verschwiegen hatte, was sie transportierten. Sie durfte nicht ihre Fähigkeiten missbrauchen, um die Daten abzulesen, sie hatte genug Misstrauen erweckt.
Anderseits behielt sie es für eine kluge Idee, es eben nicht zu wissen.
Ein Kommunikationssignal ertönte und seufzte.
Omikron-06 korrigiert den Kurs um vier Grad“, bestätigte sie die Durchsage und Li drückte auf dem Pult.
Auf dem Navigationssystem sah man mehrere Frachtschiffe und auch Begleitschiffe markiert.
Man verschwieg der Crew die Wahrheit, aber sie wusste, dass die Fracht, die zwischen zwei riesigen Schiffen mehrere Tage lang auf Millimeter genau von A nach B transportiert werden.
Es war eine militärische Fracht, deswegen ging es Serena unwohl.

Plötzlich lief alles ganz schnell. Es war ein lauter Knall, der durch das Schiff pulsierte. Sämtliche Alarmlampen begannen zu Leuchten und die Anzeigen leuchteten rot.
Serenas Augen leuchteten voller Entsetzen, sie überprüfte die Lebenserhaltungssysteme und betrachtete die Notfallanzeigen. Ihre Sinne schärften sich und sie spürte genau den Schaden und Ausfall der Module.
Es war ein geplanter Angriff der Rebellen auf den Konvoi, zumindest würde Serena dies auch so erklären.
Doch es blieb ihnen keine Zeit.
Der Beschuss auf den Frachter und die Kampfschiffe zerstreute den Konvoi.

Bewusstlos wachte Serena am Boden. Man hatte sie einfach liegen lassen.
Auf dem Weg zu den Rettungskapseln, hatte das Schiff einen so starken Schuss abgekriegt, dass es sie weg gehauen hatte.
Ihre Schläfe blutete, aber ihr Helm hielt sie davon ab, es abzuwischen.
Sie stolperte zu ihrer Rettungskapsel.
Lis war bereits weg.
Einige anderen fehlten. Andere schienen beschädigt.
Ihre leuchtete im schwachen Notfalllicht, der Frachter erschütterte erneut und sie bediente das Commandofeld.
Alarmsignal ertönte wieder, diesmal einer, den sie nicht so oft gehört hatte, einer, der sie zur Flottenschulezeit bis ins Knochenmark erschütterte.
Mit zittriger Kraft hackte sie sich mit dem Schiff und hoffte das halbwegs unbeschädigte Funksignalmodul würde heil sein.
Sie sandte die automatische Notfallnachricht an weitreichende Kanäle, mit dem Risiko weitere Rebellen, wie die Behemoth anzulocken.
Frachtschiff Omikron-06 erbittet um Hilfe“, fügte sie mit zittriger Stimme hinzu.
Sie stolperte in die Rettungskapsel, deren Größe nur wenige Quadratmeter waren und wurde dann in den Weltraum katapultiert.
Wenige Sekunden später explodierte die Omikron, nachdem eine Pulskanone abeschossen worden war.
Der Konvoi, ein Schlachtfeld und Raubzug für Rebellen.

_________________
Mayday! mayday!
The ship is slowly sinking
They think i'm crazy but they don't know the feeling.
They're all around me,
Circling like vultures
They wanna break me and wash away my colors.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RenonTKoTD
Späher
avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 15.01.16

BeitragThema: Re: Ion   08.04.17 19:40

Drake hatte dabei zugesehen wie die ersten Schüsse fielen und Teile des Konvois schon in Schutt und Asche lagen, dann nickte er dem Rest des Teams zu und warf das erste Magazin in seine Waffe.
"Gut, das hier ist unser Job, und hier gehen wir rein und erledigen ihn.
Schiffskontrolle, vernichtet jegliche Kommunikation und kümmert euch darum dass die Fluchtkapseln nicht mehr funktionieren, wir wollen immerhin nicht dass irgendjemand von der ganzen Sache hier zu früh erfährt"

Dann begab er sich mit dem Rest des Teams zum Shuttle, setzte sich hinein und mache alles zum Abflug bereit.
"Ihr wisst was zu tun ist, und Ich erwarte dass Ihr es auch fertig bekommt"

Das Shuttle landete in einem der Einschusslöcher des Frachters, öffnete die Tür und das Team begab sich raus.
"Sully, Rafa, ihr sichert den Bereich und passt auf dass hier kein Scheiß passiert. Und du, compadre in der Rüstung, kommst mit mir, wir begeben und zum Lagerbereich und schauen was wir so Feines finden"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shenox
Determination.
Determination.
avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 25
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Ion   11.04.17 10:46

Jake folgte Drake stumm, während Sully und Rafa wie befohlen den Bereich sicherten. Auf dem Weg zum Lagerbereich hörte man einen erneuten Einschlag und Jake hatte sofort ein schlechtes Gefühl bei der Sache, weswegen er Drake ein Zeichen gab, dass sie sich besser zurückziehen sollten. Ohne auf eine Reaktion zu warten sprintete Jake zurück zum Shuttle, auf dem Weg dahin kam ihn Sully entgegen, der blutüberströmt war. Er brauchte nichts zu sagen, damit Jake wusste was, Sache war. Er zog sein Sturmgewehr und war nun an dem Einschussloch angekommen. In der Ecke lag Rafa, dessen lebloser Körper von mehr Kugeln durchsiebt worden war, als notwendig gewesen wäre. Aufgrund seiner psionischen Fähigkeiten wusste Jake sofort, wo sich der Feind aufhielt, weshalb er auf eine Deckung schoss. Mit wenigen gezielten Schüssen hatte er die Lücken der aus Kisten bestehenden Deckung ausgenutzt und somit einen der Feinde innerhalb von wenigen Sekunden ausgeschalten, was dadurch bestätigt wurde, dass dessen lebloser Körper zur Seite wegsackte. Es sind noch 3 Stück. Sully, ich brauche deine Hilfe hier nicht, geh zu Drake und hilf ihm mit dem Lagerbereich. Ich werde deinen Bruder rächen. Jake zog den Helm ab und verstaute ihn als Schulterpanzer. Zwar wollte er seine Identität jetzt noch nicht preisgeben, jedoch hemmte der Helm seine psionischen Fähigkeiten genug, als dass er sie nicht nutzen konnte, außer um andere aufzuspüren. Er formte mit seinen Gedanken einen leichten Schild um sich und begann damit, die restlichen Angreifer ausfindig zu machen.

_________________
"If you shoot to kill, you should try to hit the heart."


Zuletzt von Yuki am 13.04.17 18:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
BlackyBlade
Fährtenleser
avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 17.01.16

BeitragThema: Re: Ion   11.04.17 22:12

Ich weiß nicht“, sagte Dawn zu Tom während sie an einer Turbine schraubte. „Irgendwie finde ich das nicht richtig, das wir einfach so‘n Konvoi ausrauben. In wie fern sind wir den besser als die VED?“, redete sie ohne Tom ohne zu Wort kommen zu lassen. „Weißt du aber was mich eigentlich am meisten daran stört?“, Tom holte Luft und wollte grade anfangen zu reden doch da fing Dawn wieder an zu reden: „Weißt du ist auch egal. Hm..“ Sie machte kurz pause. Da rief sie als die Turbine ansprang: „Ha! hab‘s!“ Sie schaute zu Tom hin und grinste. „Ich sagte doch ich bekom‘ so  was hin.“, sprach sie höhnisch. „Hat‘s dir wohl die Sprache verschlagen, dass ich so gut bin ne?
Tom nickte langsam in Zustimmung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RenonTKoTD
Späher
avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 15.01.16

BeitragThema: Re: Ion   13.04.17 14:32

Drake hatte sich, während der Kerl in Rüstung zurückgelaufen ist, sich Deckung gesucht und zur Selbstverteidigung 1, 2 VED Soldaten ausgeschaltet.
Als Sully plötzlich von hinten kam, war Drake klar dass irgendetwas falsch war, jedoch hatte er in dieser Position kaum Zeit, danach zu fragen.
"Die Lagerhalle ist zwei Gänge weiter, jedoch habe Ich mindestens 10 Soldaten auf dem Weg dahin gesehen, und falls du keinen wundervollen Plan hast, müssen wir sie alle umlegen" Drake zog kurz aus seiner Deckung, nahm einen Schuss auf einen Stromkasten, sodass er mit einem Kurzschluss laut knallte. "Jetzt müssten zumindest ein paar von ihnen hier rüber kommen, bereite dich darauf vor, Feuer zu eröffnen"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Serenity
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 19.01.17

BeitragThema: Re: Ion   13.04.17 16:35

Die Rettungskapsel war meistens ein minimal gehaltenes Rettungsschiff, auch wenn es die Größe eines Kraftfahrzeugs hatte. Viel Freiraum hatte man nicht, aber diese besaß genug Energie, sich im Weltraum zu bewegen und ggf. auf die Hilfe zu warten.
Serena ängstigte sich davor, in den Schlaf versetzt zu werden, denn das würde das automatische System der Kapsel im Notfall einleiten.
Sie war die letzte, die der Technik nicht vertraute, aber in Mitten eines Schlachtfeldes, wollte sie nicht wie Schneewittchen in ihrem Sarg umherschweben.
Die Bedienfelder leuchteten vor ihr auf und sie tippte mit zittrigen Fingern die Commandos.
Egal, weswegen der Konvoi angegriffen wurde, es war wohl wegen der Fracht.
Zwar war die Omikron zerstört worden, die anderen Schiffe wurden aber in die Mangel genommen.
Die Rettungskapsel hat sicherlich ein Notsignal abgegeben, allerdings stellte sie den Dauerfunk ab.
Doch plötzlich veränderte sich das System und die Rettungskapsel manövrierte sich in eine andere Richtung.
"Was... was zur Hölle?!", keuchte sie.
Das hatte sie noch nie erlebt. Die Rettungskapsel hatte sich ein eigenes Ziel ausgesucht und steuerte die Behemoth an. Serena konzentrierte sich auf die Kapsel und analysierte es, doch wie sehr sie die Navigationspunkte manipulierte wollte, sie wurde rausgeworfen.
"Was soll das!", schimpfte sie frustriert und sah nur noch zu, wie die Rettungskapsel das Raumschiff ansteuerte.

_________________
Mayday! mayday!
The ship is slowly sinking
They think i'm crazy but they don't know the feeling.
They're all around me,
Circling like vultures
They wanna break me and wash away my colors.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shenox
Determination.
Determination.
avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 25
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Ion   13.04.17 23:49

Sully, der immer noch geschockt vom Tod seines Bruders geschockt war, hatte bloß genickt, als er die Befehle von Drake erhalten hatte. Er war sich nicht sicher, ob er sich auf Angreifer fokussieren konnte, aber er versuchte, sich zusammenzureißen. Er hatte schon genug Leid und Tod mitbekommen, aber dieses Mal saß der Schmerz besonders tief, weil es ein Familienmitglied erwischt hatte. Er hoffte einfach nur, dass diese Schweine bezahlen würden.

Jake schritt langsam durch die dunklen Gänge des Frachters. Es waren noch drei Piraten auf diesem Schiff und er würde dies ändern, um Rafa rächen zu können. Seine Wut hielt ihn jedoch davon ab, zu bemerken, dass er inzwischen in der Nähe der anderen war und ein Angreifer ihm dicht auf den Fersen war. Statt seinen Vorteil auszunutzen hatte der Angreifer ihn jedoch angesprungen und damit sein Leben verwirkt. Jake verpasste dem Piraten einen Haken, grinste und aktivierte den Flammenwerfer. Wie ein Feuerball flog der brennende Leichnam des Piraten in die Richtung der anderen, nur um direkt vor Sullys Füßen zu landen. Dieser schaute verwirrt in Drakes Richtung.

Die Verwirrung und der Schock sorgten dafür, dass Sully nicht mehr verschweigen konnte, wer der Soldat in der Rüstung gewesen war. Sieht aus, als hätte Jake noch einen dieser dreckigen Schweine erwischt. Kaum waren diese Worte gefallen, trat Jake aus den Schatten und stand direkt vor den beiden. Das hast du richtig bemerkt, Sully, allerdings sind hier noch zwei von denen. Und dann haben wir zusätzlich noch das Problem, dass hier immer noch einige Männer des VED und einige Männer der Föderation sind. Es ist fast, als würde sich hier alles versammeln, also scheint mehr an Bord zu sein, als wir zunächst vermutet hatten. Ich werde auch keine Ruhe finden, bis wir die Einzigen an Bord dieses Wracks sind. Sie werden mit ihrem Blut und ihrem Leben dafür zahlen, dass sie einen meiner Männer auf ihrem Gewissen haben. Nun war also auch Drake über die Sache aufgeklärt, dass Rafa sein Leben lassen musste.

_________________
"If you shoot to kill, you should try to hit the heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RenonTKoTD
Späher
avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 15.01.16

BeitragThema: Re: Ion   14.04.17 17:00

Drake schoss, um einfach sicher zu sein, noch eine Kugel in den Kopf der Brandleiche und wandte sich dann Jake zu.
"War klar dass kein anderer auf diesem Schiff selbstmordgefährdet genug wär'" Drake schüttelte den Kopf als er selbst bemerkte dass grade ein mieser Zeitpunkt ist, um über Tod zu reden. "Gut, wenn noch mehr von denen hier rumgeistern, haben wir ja genug zu tun, also Jungs, Zeit für ein bisschen Aufräumarbeit"
Drake sprang über die Deckung und nahm einen schnellen Blick durch den Gang, und begab sich dann daran einen Sprengsatz an der Wand anzubringen. "Hinter der Wand müsste die Sicherheitszentrale sein, von hier aus können wir den Alarm abschalten damit zumindest die Lagerhalle wieder erreichbar ist, und mit Glück findet ihr irgendwas auf den Überwachungskameras. Ihr geht hier in Position und bereitet euch drauf vor direkt alles auszuschalten was sich nicht direkt ergibt. Ich gehe rüber zum eigentlichen Eingang und zünde die Ladung dann, irgendwelche Fragen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shenox
Determination.
Determination.
avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 25
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Ion   14.04.17 22:16

Jake zuckte mit den Schultern. Er lud sein Sturmgewehr nach, dann sah er in Drakes Richtung. Wir nehmen heute keine Gefangenen. Es wird alles erschossen, was mir vor den Lauf kommt. Ein Knistern und kleinere Blitze ließen die anderen wissen, dass seine emotionale Lage kurz davor war, sein psionisches Schild zu überladen. Wusste jemand bisher noch nicht, dass er solche Kräfte hatte, wussten sie es nun. Jake wusste, dass selbst wenn er rational denken konnte, dass er niemanden am Leben lassen konnte. Sully und Rafa waren Kindheitsfreunde von ihm gewesen und einen der beiden in seiner eigenen Blutlache liegen zu sehen hatte den Bogen überspannt. Wenn also irgendetwas überleben möchte, sollte es hoffen, mir nicht über den Weg zu laufen. Dann nickte er bloß. Ansonsten sind die Befehle aber klar. Sully war nach wie vor ungesprächig, zumal er das eigentlich immer war. Der Schock saß noch immer tief in seinen Knochen, aber er wusste, dass er sich nicht seiner Trauer hingeben durfte. Viel wurde von ihm erwartet und er konnte an der Stelle einfach nicht versagen, sonst würde er dort enden, wo sein Bruder nun steckte.

_________________
"If you shoot to kill, you should try to hit the heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RenonTKoTD
Späher
avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 15.01.16

BeitragThema: Re: Ion   19.04.17 13:32

Drake nickte nur noch, begab sich dann zum Ende des Ganges und ging zur Seite herein.
Man hörte für ein paar Sekunden nichts, dann ein lautes Knacken und drei Schüsse.

Die Tür zum Sicherheitsraum war mit Augenscanner verschlossen, zurecht, jedoch war einer der Wachmänner "freiwillig" zum Scanner gegangen und hat diesen aktiviert. Drake trat die Leiche des Offiziers in den Raum, zündete die Sprengladung und kümmerte sich um die ersten 3 Leute im Raum.
Als Jake und Sully durch das Loch der Explosion schritten, hatten diese den Rest der Mannschaft erledigt. Drake hatte nicht lange Halt gemacht und begab sich an die blutverschmierte Konsole.
"Gut, zumindest die Türen müssten gleich offen sein, sobald Ich mit den Sicherheitsprotokollen fertig bin. Glücklicherweise ist das System der VED Jahre alt, und nur die wichtigsten Ladungen haben die höhere Stufe, von daher müsste es sich maximal um ein paar Minuten handeln. Woher Ich den ganzen Mist weiß? Geschichte und mehr als genug Auseinandersetzungen, die Herren"
Zum Abschluss nahm sich Drake noch einen Schluck Bier von der Flasche die grade passend auf dem Tisch stand, taumelte etwas und grinste dann. "Der Lagerraum ist nur ein paar Gänge weiter, und nun ist das einzige was wir zu tun haben alle umzulegen und das Ganze Zeug mitzunehmen, kann gut sein dass durch die Öffnung der Türen ein paar der Zivilquartiere geöffnet wurden, Ich habe nicht genau drauf geachtet. Kümmert euch um sie oder nicht, das überlasse Ich euch"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shenox
Determination.
Determination.
avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 25
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Ion   19.04.17 14:44

Jake forderte Sully auf, in Drakes Nähe zu bleiben und machte sich dann alleine auf den Weg zum Lagerraum. Mit einem Tastendruck legte er die Rüstung ab, die dann zurück auf die Behemoth teleportiert wurde. Er hatte seine Späher-Rüstung die ganze Zeit unter dem Combat Suit getragen, für den Fall dass er sich tarnen musste. Er tarnte sich und schlich sich in Richtung des Lagerraums. Inzwischen hatten die Ratten das 'sinkende' Schiff verlassen und der Weg zum Lagerraum war frei. Über das Kommunikationssystem meldete er sich bei den anderen beiden und ließ sie wissen, dass der Weg frei war. Er setzte sich auf die Fracht im Lagerraum und wartete auf die anderen beiden.

_________________
"If you shoot to kill, you should try to hit the heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
RenonTKoTD
Späher
avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 15.01.16

BeitragThema: Re: Ion   24.04.17 17:36

Drake hatte sich noch darum gekümmert, das Überwachungsmaterial in die Luft zu jagen, nahm sich dann noch etwas Munition von den toten Soldaten und verzog sich dann mit Sully zum Lagerraum.
Die Tür öffnete sich und Drake trat mit großen Augen herein "Heilige Scheiße, das ist der verdammte Jackpot! HA! Ich wusste dass es das wert war, diese Idioten auseinander zu reißen! Damit kommen wir mindestens ein paar Monate aus, und Waffen haben wir genug für einen halben Bürgerkrieg! Perfekte Arbeit Jungs, wir nehmen das Beste mit, und hauen dann hier ab bevor hier noch alles auseinander bricht!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shenox
Determination.
Determination.
avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Anmeldedatum : 08.06.14
Alter : 25
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Ion   26.04.17 1:33

Ich habe einen besseren Plan., sagte Jake, der nun wieder von der Fracht heruntersprang und vor den anderen beiden stand. Jake an Brücke, wir brauchen einen Traktorstrahl, um dieses Ding an Bord zu ziehen. Wir werden gezielt Sprengungen vornehmen, sodass wir bloß den Frachtraum an Bord nehmen werden. Kaum hatte er den Satz beendet und die Bestätigung bekommen, warf er den anderen beiden eine Atemmaske zu. Sucht euch einen Raumanzug, hier sind genügend. Dann drückte er Drake einen Zünder in die Hand. Auf dein Zeichen gehts los, ich habe die Sprengsätze schon platziert, während ich auf euch gewartet hatte. Es wird zwar riskant, aber so werden wir genug Zeit haben, das ganze Zeug an uns zu nehmen UND wir kriegen noch etwas Metall, wo mit wir Schäden an der Behemoth reparieren können. Natürlich klang die Sprengung unmöglich, aber was die anderen nicht wussten, war dass er mithilfe seiner psionischen Kräfte einen Schutzschild um den Lagerraum gelegt hatte, damit die Sprengung definitiv bloß den Lagerraum abtrennen würde.

_________________
"If you shoot to kill, you should try to hit the heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ion   

Nach oben Nach unten
 
Ion
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Age of Darkness :: RPG-Ecke :: RPGs-
Gehe zu: